Datenschutz

Angaben gemäß DSGVO


Datenschutzerklärung

Betreiber und inhaltlich Verantwortlicher des Internetauftritts www.hofgutbergerhof.de ist die Alexander's Gastro GmbH mit Sitz in Urmitz. Weitere Angaben zum Unternehmen finden Sie im Impressum.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Hofgut Bergerhof und hoffen, Sie auf unseren Webseiten umfangreich zu informieren. Eine Nutzung dieser Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Sofern Sie jedoch besondere Informationen oder Services über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, wird in der Regel eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir grundsätzlich eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für Alexander‘s, als betreiber der Webseite, geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren und über die ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Die Alexander’s Gastro GmbH hat als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jedem frei, uns seine personenbezogenen Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, zu übermitteln.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Alexander’s Gastro GmbH (nachfolgend „Alexander’s“)
Brückenstraße 29
56220 Urmitz

Telefon: 02630/964 81-0
E-Mail: kontakt(at)hofgutbergerhof.de

2. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite von Alexander‘s erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, die auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht Alexander‘s keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, zu optimieren sowie die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten oder um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch Alexander‘s daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden durch uns nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, einer Kontaktanfrage (z. B. über unser Kontaktformular oder beim persönlichen Beratungsgespräch (z. B. telefonisch) mitteilen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur in dem Umfang abgefragt, der zur Erfüllung der oben angegebenen Zwecke erforderlich ist. Sämtliche von Kunden erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und gespeichert.

Soweit nicht anders mit Ihnen vereinbart, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn der Zweck der Datenverarbeitung erreicht wurde und die Daten nicht mehr erforderlich sind. Ferner löschen wir Ihre Daten auch, wenn Sie der Datenverarbeitung während der Zweckerfüllung widerrufen oder wenn Sie gegen die Verarbeitung Widerspruch im Sinne des Art. 21 DSGVO eingelegt haben oder die personenbezogenen Daten unrechtmäßig erhoben, verarbeitet oder genutzt wurden (Art.17 DSGVO).

Kontaktformular

Wenn Sie über unser gesichertes Kontaktformular (SSL-Standard, mehr Informationen unter 4.) mit uns in Kontakt treten, werden Ihre Eingaben zusammen mit den von Ihnen auf freiwilliger Basis an uns übermittelten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.
Im Sinne der Datensparksamkeit gemäß Art. 5 Abs. 1 DSGVO fragen wir zunächst nur in geringem Umfang ihre personenbezogenen Daten ab. Pflichtfelder des Kontaktformulars sind Name, Vorname und E-Mail-Adresse.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da der Websitebetreiber ein berechtigtes Interesse an der Speicherung der Daten hat.

4. Sicherheit bei der elektronischen Übertragung von personenbezogenen Daten

Wir verwenden innerhalb des Webseiten-Besuchs das verbreitete SSl-Verfahren (Secure Socket Layer), hierbei wird das let's Encrypt Zertifkat verwendet (https://letsencrypt.org). Ob einzelne Seiten unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen werden, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers bzw. neben der Adresszeile Ihres Browsers. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

5. Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

Es findet kein Export Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des EWR statt.

6. Verwendung von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Standortdarstellung von Partner-Locations in der Region. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der automatischen Datenerhebung durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Ausführliche Informationen finden Sie auf maps.google.de unter "Bedingungen" oder in der "Datenschutzerklärung" von www.google.de.

7. Verwendung von "Cookies"

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Beim Öffnen unserer Website erscheint ein Pop-up Fenster in dem Sie darüber informiert werden, dass unsere Seite Cookies verwendet. Nur wenn Sie den Button „Cookies erlauben“ anklicken, wird ein Cookie gesetzt und die statistischen Nutzerdaten werden erhoben.  

Die durch das Cookie erzeugte Information über Ihre Benutzung dieser Website wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Um alle Dienste auf dieser Website zur Verfügung stellen zu können benutzen wir funktionelle Cookies.

8. Hinweise auf die Rechte der betroffenen Person

Sie haben das Recht

    gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie über das mögliche Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

    gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

    gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

    gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

    gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

    gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Für die Zukunft dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, nicht mehr fortführen und

    gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Wenn Sie eines dieser Rechte wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an Alexander’s Gastro GmbH, Brückenstraße 29, 56220 Urmitz oder per Mail an kontakt(at)alexanders.de.